15.06.2017 - SMACD 2017

EDA Competition Award: Preisträger am rbz

 

Axel Hald hat bei der SMACD 2017 in Giardini Naxos / Taormina auf Sizilien den EDA Competition Award gewonnen für seinen Beitrag:
„A New Method for the Analysis of Movement Dependent Parasitics in Full Custom Designed MEMS Sensors“.

 

Der Preis ist mit 1000 US$ dotiert und stellt einen großen Erfolg für das rbz dar.

 

Bewertet wurden dabei die sechs Kategorien "complexity", "automation", "interface", "applicability", "integration" sowie "robustness".
Hier finden Sie mehr zur SMACD.

 

Zum Foto: Von links: Prof. Sommer, Uni Illmenau, Organisator der Jury; Preisträger Axel Hald; Prof. Franco Maloberti, Universität Pavia, Vorsitzender des Steering Committee der SMACD und PRIME sowie IEEE Fellow; Prof. R. Castro Lopez, Universität Sevilla, Chair der EDA-Competition.