15.06.2017 - PRIME 2017

Silver Award: Preisträger am rbz

Bei der parallel zur SMACD stattfindenden PRIME 2017, die Promotionsstudenten vorbehalten ist, werden die besten 30% der Papers mit Gold, Silber und Bronze (je 10%) ausgezeichnet.

 

Der rbz-Doktorand Johannes Gröger hat für sein Paper einen Silver Award gewonnen:

„Dynamic Stability of a Closed-Loop Gate Driver Enabling Digitally Controlled Slope Shaping“

 

Das Team des rbz Reutlingen gratuliert herzlich.

 

Das Bild oben zeigt den Preisträger Johannes Gröger mit Prof. Maloberti.